Kinos mit Kinoprogramm Filme mit Kinoprogramm Kinoprogramm Darsteller/Schauspieler Filmposter / Fanartikel   Kino-Newsfeed  
   
  Home » Filme » Die Taschendiebin: The Handmaiden    

Die Taschendiebin: The Handmaiden

ROK, 2016, 144 Min.,

Mit Min-hee Kim; Tae-ri Kim; Jung-woo Ha.

 


Originaltitel: Ah-ga-ssi
Darsteller: Min-hee Kim; Tae-ri Kim; Jung-woo Ha;
Regie: Chan-wook Park
Drehbuch: Chan-wook Park; Seo-Kyung Chung
Länge: 144 Min. (2 Std. 24 Min.)
Genre: Drama; Liebesgeschichte;
Filmstart: 05.01.2017
Mehr Infos: Internet-Movie-Database (IMDB)

Am 05.01.2017 startet bei uns in den Kinos "Die Taschendiebin: The Handmaiden". Und das passiert vom Inhalt her bei diesem Kino-Film: Korea in den 1930er Jahren. Die schöne, aber unnahbare Lady Hideko lebt mit ihrem dominanten Onkel Kouzuki und ihrem ererbten Vermögen in einem abgelegenen Anwesen, dessen Herzstück eine hingebungsvoll gepflegte und bewachte Bibliothek ist. Kouzuki sammelt und verkauft Bücher voll schonungsloser Erotik, die Hideko zahlungskräftigen Herren vorlesen muss, um so den Preis der Bücher in die Höhe zu treiben. Eines Tages kommt ein neues Dienstmädchen, die junge und naive Sookee, ins Haus von Lady Hideko. Doch das Mädchen hat ein Geheimnis: Sookee ist eine Taschendiebin und Betrügerin, engagiert, um Hideko dem gerissenen Grafen Fujiwara in die Hände zu spielen, der sie nach der Hochzeit um ihr Vermögen bringen will. Doch zwischen den beiden jungen Frauen entwickelt sich etwas Unerwartetes: ein ganz eigenes Begehren, eine ungeahnte Zuneigung, die die Tickets der Macht neu verteilt.

Traurig, tragisch und beklemmend - so ist die Beurteilung von "Die Taschendiebin: The Handmaiden". Min-hee Kim, Tae-ri Kim und Jung-woo Ha sind die Hauptdarsteller in diesem tragischen Film. Kinofans von "Die Taschendiebin: The Handmaiden" können sich über Chan-wook Park in der Regie freuen. Sehr deutlich ist beim Script dieses Films die Handschrift von Chan-wook Park und Seo-Kyung Chung zu erkennen. In 144 Kinominuten werden Freunde von Drama und Liebesgeschichte gut unterhalten. Produziert wurde der Film 2016 in Korea. "Ah-ga-ssi" nennt sich der tragische Kinofilm im Original. Mit "Die Taschendiebin: The Handmaiden" wünschen wir unterhaltsame Kinostunden!

Wer mehr zum Kinofilm wissen möchte, findet unter imdb.com mehr Informationen.

Zur selben Filmklasse wie "Die Taschendiebin: The Handmaiden" zählt man diese tragischen Filme: Here (2011), Win/Win, El asaltante - The Mugger, Stärker als die Nacht oder Inkaar.

Leider können wir derzeit keine Vorstellungen von Die Taschendiebin: The Handmaiden in unserem Kinoprogramm finden!

  • Kinofilm-Archiv-Recherche
  • Filme im Kino
  •  

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Filme


      © 2003-2012 ikdb.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Impressum/Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Lizenz erwerben | Abkürzungen. Was sind das für grüne Links?
    powered by Domain24